Kultur

Kunst ist der Anfang aller Kultur und ihre letzte höchste Vollendung.
Ihre einzige rechte Triebkraft ist die rechte Liebe zum Menschentum.

Johann Christoph Friedrich von Schiller
(1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker



THÜRINGER BACHWOCHEN

Die Thüringer Bachwochen, die noch bis zum 10. April 2016 stattfinden, sind das größte Klassikfestival in Thüringen. Mit Konzerten überwiegend an authentischen Bach-Orten bietet das Festival Gelegenheit, das historische Musikland Thüringen zu entdecken. 2016 prägen führende Ensembles aus Dänemark, Norwegen und Schweden das Programm. Neben der erstklassigen Aufführung von Passionen sind es vor allem neue Zugänge zu Bachs Musik, die im Zentrum des Festivals stehen. Mehr rund um die Bachwochen in Thüringen finden Sie unter www.thueringer-bachwochen.de





21. JAZZTAGE GÖRLITZ

Die Jazztage Görlitz, vom 20. bis 21. Mai 2016, verbinden Konzerterlebnisse unterschiedlicher Stilarten des Jazz mit dem Erlebnis außergewöhnlicher Stadträume und Architektur einer fast tausendjährigen Stadt. Die Jazztage bauen Brücken über Grenzen, zu Musikern und Besuchern der östlichen Nachbarländer, zu stilistischen Nachbarn des Jazz wie Klassik, Folk, Rock, Funk, Pop sowie zu neuen Zielgruppen jenseits eingeschworener Jazzfans.Mehr unter  www.jazztage-goerlitz.de





Händel-Festspiele 2016

Die Händel-Festspiele finden 2016 vom 27. Mai. bis 12. Juni statt. An 17 Veranstaltungstagen werden den Besuchern ganz besondere High-lights der Barockmusik präsentiert. Insgesamt werden in den 17 Festspieltagen 4 verschiedene szenische Opernproduktionen und eine Ballettaufführung gezeigt. Internationale Stars wie die Countertenöre Valer Sabadus und David Hansen, der Tenor Ian Bostridge und die junge Ausnahmesopranistin Anna Prohaska oder Sonia Prina stehen bei den Händel-Festspielen 2016 auf der Bühne. Weitere Informationen zum Programm und der Bestellung der Tickets finden Sie unter www.haendelfestspiele-halle.de